Ihre Beschwerden

 

Beschwerden sind in den meisten Fällen ein Ausdruck von etwas, was schon lange vor dessen Auftreten besteht. Schon im Vorfeld kann untersucht und behandelt werden. Zudem werden Beschwerden / Symptome sehr individuell wahrgenommen.   Viele Beschwerden werden als solche gar nicht wahrgenommen da sie schon lange bestehen und dann zum Alltag gehören oder sehr schleichend beginnen.

Auch wenn fast jeder bei unserer heutigen Lebensweise regelmäßig an Verdauungsstörungen, Kopfschmerzen , Rückenschmerzen und Erschöpfung leidet, bedeutet das nicht, dass es normal ist.                                                                                        

Aber selbst ganz ohne Beschwerden zu sein, heißt noch lange nicht ohne Belastungen und Störungen zu sein.

 

 

Durch unterschiedliche Ansätze gibt es nahezu kein Symptom, welches nicht verbessert werden kann. Eine Heilung ist nicht immer möglich. Viele Faktoren spiele eine Rolle. 

 

Allgemeinmedizin 

Fehlbesiedlung des Darmes( Pilze, Parasiten, Dysbiose) 

Verdauungsstörungen wie Verstopfungen, Durchfälle 

Testung von Nährstoff-Mangelzuständen 

Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Allergien 

Testung von Belastung mit Schwermetallen, Pestiziden und anderen chemischen Stoffen 

Entzündliche Erkrankungen wie Rheuma 

Hauterkrankungen                                                                                

Entgiftungsstörungen

Ruhelosigkeit

Schlafstörungen  

                                                                         

Orthopädie, Neurologie 

Wirbelsäulen-Syndrome, Bandscheibenleiden 

Beckenschiefstand 

Kopfschmerzen, Migräne 

Gelenk-und Muskelschmerzen 

Zustand nach (Sport-) Verletzungen 

Jede Art von Muskelfunktionsstörungen 

Skoliose 

Minimale zerebrale Dysfunktionen (Legasthenie, Dyskalkulie) 

ADS, ADHS, Persistierende frühkindliche Reflexe 

Müdigkeit, Konzentrationsstörungen

 

Gynäkologie, Urologie 

hormonelle Störungen, Menstruationsstörungen 

Prämenstruelles Syndrom 

Beckenbodenschwäche, Inkontinenz 

Prostatabeschwerden 

Beschwerden vor und nach der Geburt

 

Zahnmedizin/Kieferorthopädie

alle Beschwerden, die zahnärztlich abgeklärt bzw. nicht zu erklären sind

Beschwerden nach neuen Füllungen oder Zahnersatz